Projekt Beschreibung

Günter Hajostek mit Siena

Als ich bei der Vereinsgründung von “Therapiehunde Mensch und Tier” im November 2007 von Frau Gerda Prinz-Hohlbrugger gefragt wurde, ob ich bei einem neugegründeten Verein die Kassiertätigkeit übernehmen wolle, sagte ich nur zu gerne zu. Ich freute mich, Kontakt zu Hundebesitzern und Hunden zu haben und zugleich in die Hundeausbildung hineinschnuppern zu dürfen.

Nach drei Jahren der Mitgliedschaft ohne Hund wurde es ernst und ich durfte Luna, eine bereits erfahrene Therapiehündin, geführt von Sabine Jacobi, vorerst durch die BH-Prüfung, dann durch die Eignungsprüfung führen.

Im Frühjahr starteten wir dann mit der Ausbildung zum Therapiehundeteam. Luna machte es mir leicht, immer mehr Spaß und Freude an dieser Arbeit zu finden.

guenter hajostek 2

Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung im darauf folgenden Herbst, freuten Luna und ich uns schon auf viele erfolgreiche Einsätze. Ich besuche bevorzugt Schulen und Kindergärten .

guenter hajostek 4

Siena – Dream of Mountain Moonshine Serenade

Unsere Siena, geboren am 02.09.2018, hat am 07.08.2021 die staatliche Zertifizierung durch das Messerli Institut erfolgreich bestanden. Ich bin sehr glücklich mit Neles Enkeltochter die Arbeit als Therapiehundeteam fortführen zu können.

Derzeit sind wir vor allem im geriatrischen Bereich im Einsatz.

Nele – Dream Girl Debby of Seaport

..ein schwarzes Labrador Mädchen, geboren 21.02.2012 stieg im Jahr 2012 noch als Welpe in Suki‘s Fußstapfen. Spielerisch wurde sie in die Arbeit eines Therapiebegleithundes eingeführt. Nach erfolgreich abgelegter BH-Prüfung und einem intensiven Trainingsjahr 2013 konnten wir als Team erfolgreich die Abschlussprüfung ablegen und sind seitdem gemeinsam in Schulen, Kindergärten, Lebenshilfewohngemeinschaften und Seniorenwohnheimen im Einsatz. Nele findet mit ihrem liebenswerten Wesen und ihrem Charme immer den richtigen Zugang zu den besuchten Menschen.

Zweimal hat uns unsere Nele ihren Job wegen „Karenzpausen“  unterbrochen und uns einmal sechs und einmal zwölf Welpen gebracht.

guenter hajostek 5

Blue – Philipstown Blue Bunting

der freundliche, gelbe Labradorrüde lebt seit Juni 2014 in unserer Familie. Mit dreieinhalb Jahren ist er mit uns von Irland nach Österreich eingereist. Sein einnehmendes und sanftes Wesen hat uns bewogen auch mit unserem Buben die Ausbildung zum Therapiebegleithund zu beginnen. Für unseren Blue galt es im ersten Jahr seines Aufenthalts in seinem neuen Rudel in Österreich ganz viele neue Erfahrungen außerhalb seiner gewohnten Showkarriere zu verarbeiten. Eine davon war das Training zum Therapiebegleithund mit erfolgreicher Vereinsinterner Abschlussprüfung.

labrador-deckruede-6