Projekt Beschreibung

Carmen Pendl mit Shadow

Mein Name ist Shadow, ich bin ein Husky-Rüde aus Heiligenkreuz am Waasen.

Da mein Frauchen als Familienpädagogin arbeitet, durfte ich vom Welpenalter an mit Kindern und Jugendlichen groß werden, die meine Entwicklung und Gelassenheit sehr geprägt und beeinflusst haben. Nachdem mein Talent schon früh erkannt wurde und mein Frauchen dies fördern wollte, absolvierte Sie mit mir zuerst die BH-VT, IBGH1, IBGH2 und IBGH3 Prüfung, bevor wir dann im März 2020 durch das Messerli Institut der Veterinär-medizinischen Universität Wien zum staatlich geprüften Therapiebegleithundeteam zugelassen und zertifiziert wurden. Nun darf ich endlich mein Hobby zum Beruf machen.

Wem helfe ich:
Kindern, Senioren, kranken und beeinträchtigten Menschen.

Wo helfe Ich:
In Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen, Reha-Anstalten, Krankenhäusern, Förderzentren und Behinderteneinrichtungen. Natürlich komme ich auch in private Haushalte oder gebe die Einheiten bei mir zu Hause.

Wobei kann ich helfen:
Sich zu konzentrieren, sich zu entspannen, mehr Spaß am Lernen zu haben, Fein-/Grobmotorik zu verbessern, sich zu spüren, sich besser zu fühlen oder glücklich zu sein.