Loading Events

Therapiebegleithunde-Ausbildung
Theoretische Aus – und Fortbildung 2018

am 9. und 10. Juni 2018

Das Theoriewochenende wird mit 15 Std. vom Messerli Institut als Fortbildung anerkannt.

 

Genauer Plan wird noch bekanntgegeben: Vorläufig in Planung:

Samstag 9. Juni 2018

9.30 – 12.00 Uhr:  Dipl.Päd. Markus Moosbrugger (Altenheime Hall) mit dem Thema „Happy aging – Umgang mit dementen Menschen“.

Anschl. bis 13.00, Mittagspause

13.00 – 14.00  Uhr:  Univ. Prof. Dr. Monika Niedermayr über „Rechtliche Grundlagen rund um die Hundehaltung, speziell bei tiergestützten Einsätzen“.

14.15 – 17.00 Uhr:  Ulrike Kerber, ATN geprüfte Hundepsychologin : „Angst hat viele Gesichter Definition – Management –  Trainingseinsätze.“

Sonntag 10. Juni 2018

9.30 – 12.00 Uhr:  Günter Hajostek, Therapiebegleithundetrainer „Rassekunde und Kynologie”

Anschl. bis 13.00 Uhr Mittagspause

13.00 – 17.00 Uhr: Dipl. Päd. Traude Baumann Pepperle, „ Warum Dr. Doolittle doch recht hatte , Kommunikation bei Mensch und Hund”

 

Kosten für beide Tage € 250,00 , Mittagsimbiss , Kaffee, Getränke und süße Snacks sind inbegriffen .
Bitte im Theoriemodul bitte nach Möglichkeit OHNE HUND erscheinen.

 

 

 

 

Auf dieser Webseite werden Cookies für ein besseres Surferlebnis wie z.B. Funktionen für soziale Medien, verwendet. Mit "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close