Project Description

Günter Hajostek mit Suki, Nele und Blue

Als ich bei der Vereinsgründung von “Therapiehunde Mensch und Tier” im November 2007 von Frau Gerda Prinz-Hohlbrugger gefragt wurde, ob ich bei einem neugegründeten Verein die Kassiertätigkeit übernehmen wolle, sagte ich nur zu gerne zu. Ich freute mich, Kontakt zu Hundebesitzern und Hunden zu haben und zugleich in die Hundeausbildung hineinschnuppern zu dürfen.

Nach drei Jahren der Mitgliedschaft ohne Hund wurde es ernst und ich durfte Luna, eine bereits erfahrene Therapiehündin, geführt von Sabine Jacobi, vorerst durch die BH-Prüfung, dann durch die Eignungsprüfung führen.

Im Frühjahr starteten wir dann mit der Ausbildung zum Therapiehundeteam. Luna machte es mir leicht, immer mehr Spaß und Freude an dieser Arbeit zu finden.

guenter hajostek 2

Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung im darauf folgenden Herbst, freuten Luna und ich uns schon auf viele erfolgreiche Einsätze. Ich besuche bevorzugt Schulen und Kindergärten .

guenter hajostek 4

Luna – Golden Drop Swing Time

guenter hajostek 1Ist eine sehr einfühlsame und ruhige Labradorhündin, die mit viel Freude an der Therapiehundearbeit ausgestattet ist. Als erfahrene, geprüfte Therapiehündin hat sie mich mit viel Nachsicht, und alle Hundeführerfehler verzeihend, durch die Ausbildung und durch die Prüfung begleitet.
Danke Luna! Luna ist inzwischen seit fünf Jahren Familienhund bei Sabines Tochter und widmet ihr freundlichen Wesen den Enkelkindern.

Suki – Early Princess Mary of Hanging Rock

guenter hajostek 3

Suki wurde am 14.02.2011 geboren. Die hübsche, gelbe Labrador -Hündin wuchs von Welpenbeinen an mit der Therapiehundeausbildung auf. Suki begleitete uns zu allen Trainings mit den Teams in Ausbildung und lernte sehr viel durchs Zuschauen und Beobachten.

Am 08.06.2012 legten wir in Markt Allhau im Burgenland die BH-Prüfung ab. Am Tag darauf bestanden wir auch die Therapiehundeeignungsprüfung.

Der Karriere als Therapiehund stand nichts mehr im Weg. Nachdem ich zeitgleich mit Suki die Ausbildung zum Therapiehundeteam und die Therapiehundetrainerausbildung absolvierte war 2012 ein sehr intensives Jahr.

Unsere Abschlussprüfung fand am 09.11.2012 in Telfs statt. Suki war großartig.

Jetzt freuen wir uns schon möglichst viele Menschen als Therapiehundeteam kennenzulernen und Freude zu bereiten.

So nebenbei hat Suki beschlossen, auch die Nele (Dream Girl Debby of Seaport), unsere jüngste, schwarze Labradorhündin (geboren 21.02.2012) step by step für die Therapiehundearbeit zu begeistern.

 

Nele – Dream Girl Debby of Seaport

..ein schwarzes Labrador Mädchen, geboren 21.02.2012 stieg im Jahr 2012 noch als Welpe in Suki‘s Fußstapfen. Spielerisch wurde sie in die Arbeit eines Therapiebegleithundes eingeführt. Nach erfolgreich abgelegter BH-Prüfung und einem intensiven Trainingsjahr 2013 konnten wir als Team erfolgreich die Abschlussprüfung ablegen und sind seitdem gemeinsam in Schulen, Kindergärten, Lebenshilfewohngemeinschaften und Seniorenwohnheimen im Einsatz. Nele findet mit ihrem liebenswerten Wesen und ihrem Charme immer den richtigen Zugang zu den besuchten Menschen.

Zweimal hat uns unsere Nele ihren Job wegen „Karenzpausen“  unterbrochen und uns einmal sechs und einmal zwölf Welpen gebracht.

guenter hajostek 5

Blue – Philipstown Blue Bunting

der freundliche, gelbe Labradorrüde lebt seit Juni 2014 in unserer Familie. Mit dreieinhalb Jahren ist er mit uns von Irland nach Österreich eingereist. Sein einnehmendes und sanftes Wesen hat uns bewogen auch mit unserem Buben die Ausbildung zum Therapiebegleithund zu beginnen. Für unseren Blue galt es im ersten Jahr seines Aufenthalts in seinem neuen Rudel in Österreich ganz viele neue Erfahrungen außerhalb seiner gewohnten Showkarriere zu verarbeiten. Eine davon war das Training zum Therapiebegleithund mit erfolgreicher Vereinsinterner Abschlussprüfung.

labrador-deckruede-6

Mein nächstes Ziel ist es mit meinen Teampartnern die staatliche Nachprüfung durch das Messerli Institut im Frühjahr 2016 abzulegen! Außerdem möchte ich 2016 die Prüfung zum tierschutzqualifizierten Hundetrainer machen!