Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Therapiebegleithunde-Ausbildung
Theoretische Aus – und Fortbildung 2020

Spezifische Ausbildung.
Das Theoriewochenende wird mit 15 Std. vom Messerli Institut als Fortbildung anerkannt.

Referenten : Dipl. Päd. Markus Moosbrugger ( Geriatrie )

                        Dr. Peter Szabados ( Erste Hilfe beim Hund / Richtiges Impfen und Entwurmen)

                        Dr. Silvia Pixner ( Psychologische Grundlagen )

                        Päd. Magdalene Bauer ( Einsätze mit Schulhund Finn )

                        Prof. Dr. Jur. Monika Niedermaier ( Rechtliche Grundlagen )

 

Liebe Teams,

aufgrund steigender Covid-19 Infektionszahlen wollen wir für den Ersatztermin kein Risiko eingehen und haben uns nach Rücksprache beim Messerli-Instititut der Vet-Med Uni Wien dafür entschieden, das Seminar online durchzuführen. Wir verhindern dadurch Reisen quer durch Österreich und Bayern und minimieren das Verbreitungsrisiko, gleichzeitig können wir sicherstellen, dass das Seminar stattfindet und nicht noch einmal verschoben werden muss.

Wir bitten euch folgende Punkte genau durchzulesen und euch so auf ein gelungenes Seminarerlebnis vorzubereiten.

  1. Den reduzierten Seminarbeitrag von 230,- Euro bitte bis SPÄTESTENS 25.9.2020 auf das Vereinskonto einzahlen. Wer nicht rechtzeitig einzahlt erhält keinen Link zur Seminarteilnahme. Für fertige Teams sind die Fortbildungskosten: 20,- Euro pro Vortrag; 100,- Euro für alle Vorträge.

IBAN:  AT78 6000 0005 1003 0664
BIC:     OPSKATWW

  1. Nach Einzahlungseingang erhält jede/r die Unterlagen als pdf-Datei zugesendet zum selber Ausdrucken. Ihr habt damit eine Arbeitsunterlage in Händen, die ihr parallel zu den Vorträgen für Notizen etc. verwenden könnt.
  2. Als Seminarprogramm wird wahrscheinlich Big Blue Button verwendet. Ihr erhaltet per e-mail rechtzeitig einen Link, mit dem ihr den virtuellen Seminarraum betreten könnt. Ihr benötigt dafür lediglich einen PC mit Internetverbindung und einem Mikrofon. Da reicht schon das übliche Zubehör, das man mit dem Handy erhält: Ohrenstöpsel und Telefon Micro. Falls ihr auch eine Kamera habt, noch besser, aber nicht erforderlich. Ihr selber müsst Big Blue Button nicht installiert haben.
  3. ZEITEN:

Voraussichtlich werden die Vorträge in dieser Reihenfolge stattfinden:

SAMSTAG 3.10. ab 8.30 Uhr: der virtuelle Seminarraum ist offen
9.00 Uhr: Markus Moosbrugger, Demenz etc.
15.00 Uhr: Magdalene Bauer, Schulhund

SONNTAG 4.10. ab 8.30 Uhr: der virtuelle Seminarraum ist offen
9.00 Uhr: TA Eva Fiegl: Erste Hilfe und Entwurmung
15.00 Uhr: Monika Niedermayr: Rechtliche Fragen um den tiergestützten Einsatz

MONTAG 5.10. – 18 Uhr: Silvia Pixner Psychologische Grundlagen für den tiergestützten Einsatz (1)

DIENSTAG 6.10. – 18 Uhr: Günter Hajostek Kynologie 1

MONTAG 12.10. – 18 Uhr: Silvia Pixner Psychologische Grundlagen für den tiergestützten Einsatz (2)

Dienstag 13.10. – 18 Uhr: Günter Hajostek Kynologie 2

Die Vorträge von Silvia Pixner und Günter Hajostek werden an 2 Abenden stattfinden, weil erfahrungsgemäß Online-Kurse sehr anstrengend sind und wir daher eine längere Mittagspause für euch am Samstag und Sonntag eingeplant haben.

 

Meine E-Mailadresse für Rückfragen ist:

Monika.niedermayr@uibk.ac.at

+43 699 10990020

 

Wir wünschen euch eine gute Zeit, bleibt gesund!

Kosten für beide Tage € 230,00
(Reduzierter Preis da virtuelles Training ohne Getränke und Mitttagssnaks)

Für alle die bereits einen 2. Hund ausbilden, ist das Theoriewochenende nicht verpflichtend, jedoch muss dessen Inhalt in der theoretischen, schriftlichen Prüfung von jedem abgelegt werden.  Die fertigen Teams können das Wochenende, oder auch nur einzelne Themen, bei Bedarf als Fortbildung nutzen. Alle Vorträge sind beim Messerli Institut als Fortbildung anerkannt.
Für die fertigen Teams bleibt der Preis wie gehabt bei € 100,00 für das gesamte Seminar, oder € 20,00 pro Referent.